Ein 28-jähriger Mann aus Lichtenfels erstattete am Samstag bei der Polizeiinspektion Lichtenfels Anzeige, da ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer seinen silberfarbenen Opel Vectra an der Front angefahren und sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hatte, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Der Wagen, an dem ein Schaden von etwa 200 Euro entstand, war in der Grünewaldstraße abgestellt und wurde am Samstag zwischen 18.30 und 19.30 Uhr angefahren. Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09571/9520-0 mit der Polizeiinspektion Lichtenfels in Verbindung zu setzen. pol