Die Städtische Sing- und Musikschule Forchheim lädt zum Tag der offenen Tür am Samstag, 20. Mai, von 14 bis 170 Uhr in die Martin-Grundschule Forchheim, Wallstr. 17, ein. Zusätzlich weist die Musikschule in einer Pressemitteilung darauf hin, dass im Mai in der Aula der Martin-Grundschule an drei Terminen Schülervorspiele stattfinden.
Eltern und Kinder haben am Tag der offenen Tür Gelegenheit, sich über das breit gefächerte Unterrichtsangebot der Musikschule zu informieren, die Lehrkräfte kennenzulernen, in den Unterricht "hineinzuschnuppern" und sich anzumelden. Der Förderverein wird für das leibliche Wohl sorgen.


Programmablauf

Um 14.30 Uhr ist eine offene Ensembleprobe, ab 15 Uhr gibt es Informationen zur musikalischen Grundausbildung - Vorspiel Flöten-/Gitarrensingklasse und um 15.30 Uhr gibt es Informationen zur musikalischen Früherziehung (SPIEL-Raum Mitmachaktion). Um 16 Uhr tritt die Schulband auf.
Interessierte an den Fächern Violine und Viola haben am Freitag, 26. Mai, von 16 bis 18 Uhr die Möglichkeit, sich über dieses Unterrichtsangebot zu informieren. Musiklehrer Robert Bauer steht zum Gespräch zur Verfügung.
Zusätzlich weist die Musikschule darauf hin, dass im Mai in der Aula der Martin-Grundschule an drei Terminen Schülervorspiele stattfinden werden: Am 17. Mai um 19 Uhr spielt die Violinklasse von Robert Bauer, am 22. Mai um 18 Uhr trägt die Klavierklasse von Christine Schaller vor.
Am 24. Mai um 19 Uhr ist außerdem noch die Klavierklasse von Ulrike Schuster-Jansen zu hören. red