"Sehen, Hören, Probieren und sich beraten lassen" - unter diesem Motto laden Schüler, Lehrer und Förderverband der Städtischen Musikschule am Samstag, 18. Juni, zu einem "Tag der offenen Tür" ein. Von 11 bis 14 Uhr können Interessierte die unterschiedlichsten Instrumente ausprobieren und unverbindlich in eine Unterrichtsstunde hineinschnuppern. Außerdem stehen die Lehrer für Beratungsgespräche zur Verfügung.
"Unsere Musikschule ist eine wichtige Einrichtung für den ganzen Landkreis Kulmbach. Am Samstag besteht die ideale Gelegenheit, um auszutesten, welches Musikinstrument einem wirklich liegt", so Oberbürgermeister Henry Schramm.
Verschiedene Ensembles und Orchester zeigen im Wechsel Kostproben ihres Könnens im Musiksaal und geben so einen Eindruck in die Ensemblearbeit an der Musikschule. Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Förderverbands. Ein detailliertes Programm finden Interessierte online unter
www.kulmbach.de. red