In der evangelischen Kirche fand an Epiphanias (Dreikönigstag) ein konzertanter Gottesdienst statt. Eröffnet wurde er vom Posaunenchor unter der Leitung von Matthias Schad. Auch der Chor "Cantabile" zeigte der Gemeinde sein Können. Da die Leiterin Stefanie Schmitt ausfiel, sprang spontan Anne Köhler für sie ein. Die Predigt von Pfarrer Bernd Grosser drehte sich um das Thema Integration. Grosser vertritt die Meinung, dass Flüchtlinge als Teil der Gesellschaft anerkannt werden sollen und bezeichnete Weihnachten als "Fest der Integration". Die Orgel wurde von Karin Meyer-Jungclaussen gespielt. Foto: Jule Müller