Am Mittwoch, 28. April, ist wieder zwischen 18.30 und 19.30 Uhr die Spitalkirche zur Musikalischen Gebetszeit geöffnet. Die Petrikirchengemeinde lädt zu einer Stunde Einkehr, Zuhören und Nachdenken bei Orgelmusik ein. An der Orgel musiziert Rainer Grampp. Es erklingen Werke von Max Drischner, Johann Georg Herzog, Marcel Dupré und Edward Elgar (unter anderem Chanson de Nuit und Vesper Voluntaries). red