Der Konzertchor Rehau und der kleine Gospelchor Rehau gastieren am Sonntag, 7. April, ab 17 Uhr in der Basilika Marienweiher. Sie laden ein zu einem Konzert für die Fastenzeit unter dem Motto "Lobet den Herrn".

Beide Chöre sind Mitglieder des Konzertvereins Rehau, der von Kirchenmusikdirektor Hermann Engel ins Leben gerufen wurde und sich zur Aufgabe gemacht hat, qualitativ hochwertige Musikveranstaltungen anzubieten, die Menschen mit den verschiedensten Stilen der klassischen Musik bekannt zu machen und einen Zugang zur Musik zu schaffen, der das Leben musikalisch bereichert.

Der Leiter des Pilgerbüros Josef Daum sagt: "Musik ist ein Medium, das letztlich nur live erfahrbar ist. Deshalb ist der Ort des Geschehens auch so wichtig - der Rahmen muss stimmen. Hierzu bestens geeignet ist unsere Basilika in Marienweiher. Das Ambiente und die hervorragende Akustik gewährleisten einen besonderen Hörgenuss."

Programm

Vom Konzertchor werden am Sonntag unter anderem zu hören sein: Werke von Michael Praetorius, Heinrich Schütz, Felix Mendelssohn Bartholdy, Josef Rheinberge und John Rutter. Das Programm des kleinen Gospelchors Rehau umfasst Stücke von Ralf Grössler, Martin Alfe und Peter Sandwall. Untermalt wird das Programm mit Flötenstücken von Brigitte Popp. kpw