Weit mehr als 40 verschiedene Musikinstrumente des Mittelalters wie Schalmei, Cornetto Muto, Schlüsselfiedel, Santur, Davul, Portativ, Cister, Fiedel, Harfe, Glockenspiel und Gemshorn lassen die Klangvielfalt europäischer Musikgeschichte erahnen. Kurzweilige Geschichten und Anekdoten werfen Schlaglichter auf die Sitten und Bräuche unserer Vorfahren.
Bei schönem Wetter finden die Konzerte im malerischen Innenhof von Schloss Wernsdorf statt, Informationen hierzu und Konzertkarten unter Tel. 0951/54900 oder beim BVD, Tel. 0951-9808220 bzw. unter www.capella-antiqua.de