Den bayernweiten Aktionstag "Musik" nahmen die Kinder und ihre Erzieherinnen zum Anlass, die Großeltern in die Kita einzuladen, um gemeinsam Lieder zu singen.
Jutta Agustat von der Musikalischen Früherziehung in der Kita übernahm die Begleitung am Klavier und sorgte für das Begrüßungslied und einen Abschlusstanz. Dabei konnten die kleinen Indianer mit ihren selbstgemachten Stirnbändern und Trommeln um das Lagerfeuer tanzen. Die Sternenwichtel der Kinderkrippe brachten mit ihren selbstgebastelten Rasseln den Rasseltopf zum Klingen und ein Boogie-Woogie und Singspiele der Kindergartenkinder erhielten viel Applaus.
Schließlich durften die Gäste, Omas und Opas, ihr Liedblatt zur Hand nehmen und mit den Kindern Lieder wie "Auf unserer Wiese gehet was" oder "Kommt ein Vogel geflogen" singen! Mit dem Lied "Backe, backe Kuchen" ging es an das Kuchenbuffet mit großer Auswahl.
Singen macht Spaß und verbindet. Jung und Alt verbrachten einen fröhlichen und geselligen Nachmittag zusammen, der vielleicht noch ein wenig nachklingen wird. red