Steitberg — Alle zwei Jahre findet in der Streitberger Dreieinigkeitskirche ein Konzert mit festlicher Musik statt. Heuer findet das musikalische Ereignis am Sonntag, 21. Dezember, um 17 Uhr statt.
"Bereits im Oktober begann beim Michaelis-Chor die intensive Probenarbeit. Konzert spannt einen weiten musikalischen Bogen vom Barock bis ins 20. Jahrhundert", schreibt die Kirchengemeinde in einer Pressemitteilung. Es werden demnach Werke von bekannten Meistern wie Johann Sebastian Bach erklingen.
Ein Höhepunkt wird nach Überzeugung der Veranstalter auch das Harfenspiel von Anna-Maria Frankenberger sein.

Mit Bravour gemeistert

Die junge Künstlerin, die aus Coburg stammt und kürzlich an der Hochschule in Würzbug ihr Diplom mit Bravour gemeistert hat, gab ihr Debüt schon in 2012 mit großem Erfolg in Streitberg.
Sie wird mit ihrer Harfe den Chor begleiten sowie solistisch ihr Instrument erklingen lassen. Weihnachtlich einstimmen wird das Publikum auch Johannes Richter an der Orgel. red