Im Neunhofer Forst sind im Bereich des Waldstückes Eschig im Zeitraum von Dienstag bis Donnerstag Müll und Bauschutt abgelagert worden. Es handelt sich dabei um Gipskartonplatten, Putz und Fliesenreste, Teile von Ständerwänden, Duschkabinenteile, Fahrradfelgen und Kleidungsstücke. Der größte Teil des Mülls dürfte von einer Badrenovierung stammen. Der Müll wurde vermutlich mit einem Transporter dorthin gefahren. Am Donnerstagmorgen wurden auch im Wald (Haidberg) in der Nähe des sogenannten Indianerspielplatzes bei Heroldsberg (Kreis Erlangen-Höchstadt) mehrere Dachplatten und Regenrinnen gefunden. Hinweise zu diesen illegalen Ablagerungen nimmt die Polizeiinspektion Erlangen-Land unter Telefon 09131/760-514 entgegen. pol