Kreis Forchheim — Durch die Feiertage kommt es zu Terminverschiebungen bei der Abfallwirtschaft. Am Donnerstag, 14. Mai (Christi Himmelfahrt), und am Freitag, 15.Mai, entfällt die Restmüll- und Biomüllabfuhr. Deshalb wird vorverlegt: die reguläre Dienstagsabfuhr für Biomüll auf Montag, 11. Mai, die reguläre Dienstagsleerung der Restmülltonnen bleibt; die reguläre Mittwochsabfuhr für die Bio- und Restmülltonnen auf Dienstag, 12. Mai; Bio- und Restmülltonnen, die sonst donnerstags und freitags abgeholt werden, auf Mittwoch, 13.Mai.
In der Woche nach Pfingsten verschieben sich wegen des Feiertags Pfingstmontag, 25. Mai, die Leerungstermine für Restmüll- und Biotonnen um einen Werktag nach hinten. Die regulären Freitagstermine der Müllabfuhr am 29.Mai bleiben.
Die Deponie und die Wertstoffhöfe haben regulär offen. red