15 Schüler der Gruber Grundschule und ihre erwachsenen Unterstützer sind auch in diesem Jahr wieder der Einladung der Gruber SPD gefolgt und sammelten einen ganzen Berg Abfall. Das Motto hieß: "Der Winterdreck muss weg!" Mit dieser Aktion werden immer im Frühjahr die Feld- und Flurwege rund um Grub abgelaufen und von Müll gesäubert. Besonders erfreut ist der Vorsitzende des Ortsvereins Peter Schubart über die starke Mithilfe der Gruber Schüler, da dies einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz darstelle und den Kindern dieses wichtige Thema anschaulich nahebringe. Nach eineinhalb Stunden eifrigen Sammelns konnten sich alle Teilnehmer wieder an einer kräftigen Brotzeit stärken. Foto: privat