Sebastian Fitzek, Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern, kommt am Freitag, 16. November, zu einer Lesung in die Buchhandlung Rupprecht, Langgasse 14. Er präsentiert an diesem Abend seinen neuen Psychothriller "Der Insasse", mit dem er sich in das Innere der Psychiatrie begibt: Vor einem Jahr verschwand der kleine Max Berghoff. Nur der Täter weiß, was mit ihm geschah. Doch der sitzt im Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie und schweigt. Max' Vater bleibt nur ein Weg, um endlich Gewissheit zu haben: Er muss selbst zum Insassen werden.

Die Bücher von Sebastian Fitzek wurden weltweit zehn Millionen Mal verkauft. Als erster deutscher Autor wurde er mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet.

Die Lesung in Kulmbach beginnt um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr). Eintrittskarten gibt es in der Buchhandlung. red