Ein Motorradfahrer ist am Sonntagabend auf der Königstraße in Münchaurach gestürzt. Der 48-jährige kam in einer Rechtskurve auf Grund von Spurrillen mit seinem Motorrad ins Schlingern und daraufhin zu Fall. Dabei zog er sich eine Unterschenkelfraktur am rechten Bein zu. Mit dem Rettungsdienst wurde er in ein Krankenhaus nach Erlangen gefahren. Sein Sozius blieb unverletzt. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro. pol