Leichte Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Breitbrunn zu. Am Sonntag gegen 17.20 Uhr war der 70-jährige Kradfahrer mit einer Motorradgruppe unterwegs, als er an der südlichen Ortseinfahrt von Breitbrunn in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Vorsorglich wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Sein Motorrad wurde an der Verkleidung demoliert. Es entstand Schaden für 500 Euro.