Bei einem Ausweichmanöver am Montag bei Gosberg ist ein Motorradfahrer leicht verletzt worden. Gegen 10.30 Uhr fuhr der 22-jährige Motorradfahrer auf der Kreisstraße von Gosberg in Richtung Forchheim. Zwischen dem Bahnhof Pinzberg und der Einmündung zur Mülldeponie kam ihm auf seiner Fahrspur ein dunkles Auto entgegen. Der 22-Jährige war gezwungen, ins Bankett auszuweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dort stürzte er und wurde leicht verletzt. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder dem dunklen Auto machen können, werden gebeten, sich unter Telefon 09191/70900 mit der Polizei Forchheim in Verbindung zu setzen.