Am Montagmorgen hat die Verkehrspolizei Bamberg eine über zweistündige Geschwindigkeitskontrolle auf der B 470 in einer 70er-Zone bei Streitberg durchgeführt. Bei 375 gemessenen Fahrzeugen wurden lediglich fünf Verkehrsteilnehmer wegen zu schnellen Fahrens beanstandet. Vier kamen mit einer Verwarnung noch glimpflich davon. Der Spitzenreiter, ein Motorradfahrer, brauste mit 104 km/h durch die Messstelle. Er wurde angezeigt. pol