Im Kreisverkehr auf der Staatsstraße 2260 übersah am Montagabend ein 30-jähriger BMW-Fahrer einen vorfahrtsberechtigten 21-jährigen Motorradfahrer. Beim Zusammenstoß stürzte der Kradfahrer auf die Fahrbahn und zog sich leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 1500 Euro.