Gleich zwei Autofahrer hat die Polizei bei Routinekontrollen am Montagvormittag in Bad Brückenau mit Drogen am Steuer erwischt. Kurz nach 8 Uhr wurde ein 27-jähriger Handwerker aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld auf dem Weg zur Arbeit in Bad Brückenau gestoppt. Bei einem freiwilligen Test bestätigte sich der Verdacht der Beamten, dass er Drogen genommen haben könnte.

Etwa gegen 11 Uhr kontrollierte die Polizei einen 22-Jährigen am Steuer eines Kleintransporters mit ähnliche Symptomen. In beiden Fällen folgte eine Blutprobe im Krankenhaus, die Weiterfahrt wurde unterbunden. pol