Kulmbach — In der Innenstadt muss die Buchbindergasse am morgigen Dienstag und in der nächsten Woche noch einmal am Montag, 30. März, jeweils den ganzen Tag lang für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt werden. Der Grund für die Vollsperrung ist die Errichtung eines neuen Wohnhauses.
Während der Montagearbeiten erfolgt die Umleitung des Autoverkehrs über den Schießgraben. Der Fußgängerverkehr wird aus Sicherheitsgründen über die Langgasse (Fußgängerzone) umgeleitet.
Die Stadt Kulmbach bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für diese Maßnahme. red