Zum jährlichen Tierpatentag sind viele Tierpaten der Einladung gefolgt und hatten einen ganz besonderen Tag im Wildpark Hundshaupten. Die Paten erhielten Infos rund um das Thema Tierbeschäftigung.

Im Anschluss wurden alle in vier Gruppen eingeteilt und erhielten jeweils eine exklusive Führung im Wildpark, wobei die Tierpaten die Chance hatten, einen besonderen Moment mit ihrem Patentier zu genießen.

Im Moment gibt es fast 100 Patenschaften. Wer noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist: Tierpatenschaften, Gutscheine für einen Besuch, eine Jahreskarte oder eine individuelle Führung werden vom im Wildpark Hundshaupten angeboten. red