Mit deutlich über einem Promille fuhr am Montag gegen 18.15 Uhr ein Mofafahrer in der Kulmbacher Straße, Einmündung Pfählangerstraße, auf einen verkehrsbedingt haltenden VW Polo auf. Der Zweiradfahrer blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde allerdings deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Der Zweiradfahrer konnte keine erforderliche Prüfbescheinigung vorlegen. Bei ihm wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus Kronach vorgenommen.