Der Alternative Kulturverein Igensdorf veranstaltet am Samstag, 13. April, einen Poetry-Slam im Pfarrheim St. Bonifatius Weißenohe, Dorfhauser Straße 5. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Deutschsprachige Szenestars und lokale Poeten treten aus den Bereichen Lyrik, Rap und Kurzprosa gegeneinander an. Die einzigen Regeln sind: Die Texte müssen vom Künstler selbst verfasst sein, es besteht ein Zeitlimit von sieben Minuten und Hilfsmittel wie Verkleidungen oder Instrumente sind untersagt. Moderiert wird die Veranstaltung vom zweifachen fränkischen Poetry-Slam-Meister Michael Jakob. Das Publikum bildet die Jury. Es werden Poeten aus Karlsruhe, Graz, Bochum, Bayreuth und der zweifache Rheinland-Pfalz-Meister Markus Becherer aus Kaiserslautern antreten. Die Igensdorfer Ausnahmetalente Johanna und Eva Britting werden die Pausen des Wortgefechts mit musikalischen Klängen füllen. Der Eintritt kostet sechs Euro. Karten können unter AKVI@gmx.de vorbestellt werden. red