In einem neuen VHS-Kurs, der am Montag, 9. März, startet, verbindet die Dozentin Daniela König Übungen aus dem Hatha-Yoga mit Übungen aus der funktionellen Gymnastik. Langsame Übungsfolgen und gehaltene Positionen mobilisieren die Wirbelsäule, kräftigen die Muskulatur und stimulieren Bindegewebe und Faszien. Zudem wird das Herz-Kreislauf-System angeregt. Eine kurze Entspannung am Ende der Stunde gibt den Teilnehmern neue Kraft, um gestärkt zurück in den Alltag kehren zu können. Der Kurs findet acht Mal jeweils von 10.30 bis 11.30 Uhr in der Löwenstraße 16 statt. Anmeldungen sind möglich und erbeten unter Telefon 09561/88250 oder online auf www.vhs-coburg.de. red