Nur noch wenige Tage und dann startet aus Sicht der Kinder der erste musikalische Höhepunkt des Jahres: Am Samstag, 15. Februar, macht der deutschlandweit bekannte Kinderliedermacher Mike Müllerbauer im Rahmen seiner "Jeder-ist-willkommen-Tour" ab 15 Uhr halt in der Burgkunstadter Stadthalle.

"Mitmachen statt nur dabei sein" - soll lautet das Motto bei den Konzerten des sympathischen Kinderstars. Denn wer bei einem Konzert vor allem ans Zuhören und Zuschauen denkt, der hat Mike Müllerbauer noch nicht kennengelernt. Neben seiner humorvollen Art, seinen groovigen Songs und seinen kinderleichten Mitmach-Choreographien hat der dreifache Familienvater auch immer eine frohe Botschaft im Gepäck: Mit seiner Musik und seinen Texten werden mit viel Spaß auch viele christliche Werte übermittelt. Dafür stehen auch seine zahlreichen Tonträger, die seine Fangemeinde in den letzten Jahren stetig haben wachsen lassen.

Ermöglicht wird dieses Konzerterlebnis durch den Förderverein der Kinder- und Jugendarbeit der evangelischen Kirchengemeinde, der zudem dafür gesorgt hat, dass die Ticketpreise moderat bleiben. Immerhin kostet der Eintritt lediglich vier Euro. Einlass ist ab 14.30 Uhr.

Weitere Informationen und Tickets gibt es bei der"Spielkiste" in Altenkunstadt oder unter foerderverein@christuskirche.info und direkt beim Jugendförderverein (Monika Schneider, Telefon: 09572 386863). Natürlich gibt es aber auch noch Eintrittskarten beim Einlass in der Stadthalle. mts