Bei der Verkehrskontrolle eines 51-Jährigen am Dienstagabend in Oeslau schlug den Polizeibeamten eine Alkoholfahne entgegen. Der Alkoholvortest bei dem Audi-Fahrer erbrachte ein Ergebnis über 1,1 Promille weshalb eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein sichergestellt wurde. Den Mann erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. pol