Wie bereits berichtet, kam es in der Nacht von Ostersonntag auf Ostermontag zu mehreren Aufbrüchen von Kellerabteilen in Seniorenwohnanlagen in Bad Kissingen. Durch einen Zeugen wurde jetzt bekannt, dass im Zusammenhang mit der Tat ein älteres Wohnmobil gesehen wurde, berichtet die Polizei. Der Camper, vermutlich ein "Vollintegrierter" aus den 90er Jahren, war weiß und hatte, anders als die modernen Wohnmobile, deren Motorblock nach vorn abgehoben ist, eine fast senkrechte Front, wie man sie heute gewöhnlich bei Bussen findet. Aufgrund des Alters fiel der Camper auch durch seine lauten Motorengeräusche auf. Das Fahrzeug wurde durch ein Pärchen mittleren Alters gefahren. Wer hat einen solchen Camper seit der Woche vor Ostern im Raum Bad Kissingen gesehen und kann ergänzende Hinweise geben? Hinweise an die Polizeiinspektion Bad Kissingen, Tel.: 0971/714 90. pol