Bei der Kontrolle eines 34-jährigen Autofahrers am Donnerstagnachmittag hat die Polizei festgestellt, dass er offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test am Alkomaten ergab einen Wert von über 0,6 Promille. Eine Weiterfahrt wurde unterbunden. Der Fahrer hat sich wegen eines Verstoßes nach dem Straßenverkehrsgesetz zu verantworten.