Am Donnerstag haben Beamte der Verkehrspolizei in Streitberg ganztägig eine Geschwindigkeitsüberwachung auf der B 470 durchgeführt. Dabei passierten knapp 900 Fahrzeuge die Messstelle in Richtung Muggendorf. Insgesamt wurden zehn Autofahrer wegen zu schnellen Fahrens beanstandet. Sechs von ihnen kamen noch mit einer Verwarnung davon. Die restlichen vier wurden angezeigt. Der Spitzenreiter wurde in der 70er-Zone mit 107 km/h geblitzt.