Für die 15-jährige Hirschaiderin Hannah Sommer geht im August ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Sie wurde vom Parlamentarischen Patenschaftsprogramm (PPP) ausgewählt und wird ein Jahr in den USA verbringen.


Jetzt bewerben

Schüler können sich jetzt für das nächste Stipendium bewerben, berichtet der Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz (SPD): "Wir haben alle Bamberger und Forchheimer Gymnasien und Berufsschulen angeschrieben und über das Bewerbungsprozedere informiert." Der Abgeordnete übernimmt während des Austauschjahres die Patenschaft für die Schülerin des Bamberger Clavius Gymnasiums. Auch im nächsten Jahr wird Schwarz wieder einen Stipendiaten betreuen.
Die Vorbereitung für den Austausch ist in vollem Gange, berichtet Hannah Sommer. Kürzlich wurden alle Stipendiaten zu einem einwöchigen Seminar nach Würzburg eingeladen, um sie auf die Kultur, die Schule und das Leben in der Gastfamilie vorzubereiten, auch Außenpolitik und die Geschichte der deutsch-amerikanischen Beziehungen waren Thema. Hannah berichtet regelmäßig auf http://hannahs-usa.blogspot.de über die Vorbereitungen.
Detaillierte Informationen zum PPP-Stipendium erhalten Interessierte auf www.bundestag.de/ppp. Die Bewerbungsfrist läuft am 16. September ab.