Für 2019 stellt Ingo Cesaro zusammen mit Georg Baier einen "Kalender für Mutige" vor. Gab es über zwanzig Jahre Grafik-Haiku-Kalender mit Alfred Hertrichs Nordlandbildern und anschließend zwei Island-Fotokalender mit Florian Trykowski, so zeigt dieser Kalender vor allem ungewöhnliche und skurrile Gestalten, zu denen Ingo Cesaro jeweils ein Kurzgedicht in Haiku-Form verfasst hat. Seit den 80er Jahren kennen sich Georg Baier und Cesaro. In Baiers Werkstatt-Edition erschienen die gemeinsamen Editionen "Nur Rückenschwimmen" und "Heringsaugen". Beide hatten schon länger über einen gemeinsamen Kalender nachgedacht. Georg Baier wurde 1953 in Aurachtal geboren ist ausgebildeter Grafiker und seit 1986 selbständig als Künstler tätig. Er ist Mitglied im BBK und im Erlanger Kunstverein.

"Wir Unscheinbaren. Ins richtige Licht gesetzt - werden zu Helden." Dieses Haiku für das Novemberblatt könnte das Motto für diesen außergewöhnlichen Kalender sein. Er kostet 19 Euro +zuzüglich eventuelle Versandkosten und kann bei Cesaro, Tel. 09261/63373 bzw. E.Mail: ingocesaro@gmx.de bezogen werden. red