Zu einem Wildunfall ist es am Samstag, 16. April, gegen 19 Uhr gekommen, als eine 34-Jährige mit ihrem Auto von Hammelburg in Richtung Elfershausen unterwegs war. Ein trächtiges Reh lief aus dem angrenzenden Feld rechts heraus und prallte gegen die linke Stoßstangenseite und den linken Kotflügel des Pkw. Das Reh starb an der Unfallstelle, so die Polizei weiter. Am Auto entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro. Der durch die Polizei verständigte Jagdpächter kümmerte sich um das tote Reh. pol