Alkoholsünder gibt es nicht nur auf der Straße. Bei der Kontrolle eines Motorboots auf dem Main in der Gemeinde Theres stellte die Polizei bei dem 56-Jährigen Bootsführer deutlich Alkoholgeruch fest.

Ein Test vor Ort ergab, dass der Bootsführer mit 2,5 Promille auf dem Fluss unterwegs war. Das Motorboot des Freizeitkapitäns wurde laut Polizei daraufhin in den nächsten Hafen geschleppt und eine Blutentnahme beim Alkoholsünder angeordnet. Gegen den Bootsführer leitet die Polizei nun ein Strafverfahren ein. red