Zu viel getrunken hatte ein 70-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Nachbarkreis Rhön-Grabfeld. Bei einer Verkehrskontrolle am Freitagabend in Ermershausen stellten die Beamten der Polizeiinspektion Ebern Alkoholgeruch bei dem 70-Jährigen fest. Ein Alkoholtest ergab 0,9 Promille. Der Alkoholsünder muss nun mit erheblichen Konsequenzen rechnen. Auf den Autofahrer kommen eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz, ein Bußgeld, ein einmonatiges Fahrverbot und zwei Punkte in der Verkehrssünderkartei Flensburg zu.