Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Montag die Gedenktafel für Claus Schenk Graf von Stauffenberg im Alten Rathaus beschädigt. Die Kripo Bamberg ermittelt und bittet um Hinweise unter Telefon 0951/9129-491. Nach bisherigen Erkenntnissen der Beamten zertrümmerte der Täter zwischen dem späten Sonntagabend und Montag gegen 8.15 Uhr mit Pflastersteinen die Gedenktafel aus Sandstein an der Oberen Brücke. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro. In der Vergangenheit war die Tafel bereits häufiger beschmiert worden, bis ein entsprechender Schutz angebracht wurde. Mit dem Stein wird an Graf von Stauffenberg erinnert, der als Offizier der Wehrmacht am 20. Juli 1944 ein Attentat auf Adolf Hitler initiierte, das jedoch scheiterte. Foto: Erik Berkenkamp