Die Kolpingsfamilie begeht am Dienstag, 8. Dezember, um 19 Uhr in der Stadtpfarrkirche Herzogenaurach ihren Kolpinggedenktag. Mit einem Gottesdienst wird auch der verstorbenen Mitglieder Eva Welker und Sylvia Ottmann gedacht. "Die Zukunft gehört Gott und den Mutigen" waren Adolph Kolpings Worte. Deshalb wollen die Kolpinger mutig in die Zukunft blicken und mit Zuversicht hoffen, dass es im nächsten Jahr wieder möglich ist, zu den gewohnten Terminen zusammenkommen. Über Änderungen werden die Mitglieder zeitnah im Schaukasten an der Pfarrhofmauer, auf www.kolping-herzogenaurach.de sowie per E-Mail unterrichtet. red