Gegen die Mauer vor einem Anwesen in der Egerlandstraße stieß am Donnerstag gegen 11 Uhr ein Lkw der Müllabfuhr. Ohne sich um den Schaden in Höhe von circa 200 Euro zu kümmern, setzte der Fahrzeugführer seine Fahrt fort.