Marihuana im niedrigen zweistelligen Grammbereich stellten Beamte der Polizei Kronach bei einer Personenkontrolle Samstagnacht auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau fest. Gegen 1 Uhr trafen die Polizisten auf einen deutlich alkoholisierten jungen Mann, der sich in der Nähe der Seebühne aufhielt. Im Rahmen einer Kontrolle entdeckten sie bei dem 24-Jährigen ein kleines Tütchen, in dem sich einige Gramm Marihuana befanden. Das illegale Rauschmittel stellten die Beamten sicher. Den Kronacher erwartet nun eine Anzeige wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln. pol