In der Nacht zum Montag schoss in Sassanfahrt ein unbekannter Täter mit einem Luftgewehr auf eine Katze. Die Tierbesitzerin in der Pfarrer-Hopfenmüller-Straße bemerkte am Montagmorgen eine blutende Wunde am Körper der Katze. Der behandelnde Tierarzt entfernte operativ das Geschoss eines Luftgewehrs. Die Katze wurde schwer verletzt. Wer kann Hinweise auf den Angriff gegen die Katze machen? Die Polizei ermittelt wegen eines Verstoßes nach dem Tierschutzgesetz und bittet Zeugen, sich umgehend unter der Nummer 0951/9129-310 zu melden. pol