Die Kindergruppen der Naturschutzjugend im Landesbund für Vogelschutz (NAJU) sind viel draußen unterwegs. Egal ob spielend in Wald und Wiese, helfend beim Krötenzaunbetreuen oder forschend beim Besuch eines Imkers. Für diese Naturkindergruppen werden weitere ehrenamtliche Betreuer/Innen, gesucht, die ein bis vier Mal im Monat Gruppenstunden gestalten. Dazu findet am Montag, 17. März, um 19 Uhr ein Infoabend im ökumenischen Kinderhort der Gummi-Stiftung statt. Es wird um Anmeldung bei Saskia Ostner (saskia.ostner@lbv.de) gebeten. Pädagogische Vorerfahrungen sind nicht erforderlich. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. red