Eine Fahrzeugkontrolle hat die Polizei Bad Brückenau zu einem Mann geführt, der mit mehreren Haftbefehlen gesucht wurde.

Ein 46-Jähriger ist in der Nacht auf Montag in der Bahnhofstraße mit seinem Fahrzeug kontrolliert worden. Dabei stellte sich heraus, dass sein Visum bereits abgelaufen war und er sich somit illegal in Deutschland aufhält, berichtet die Polizeiinspektion Bad Brückenau am Dienstag. Der Serbe wurde festgenommen und nach Entrichtung einer Sicherheitsleistung durfte er wieder gehen. Er muss nun unverzüglich in sein Heimatland zurückreisen, heißt es weiter im Bericht der Polizei.

Eine Nacht in der Zelle

Bei der Überprüfung seiner Gastwohnung in Eckarts traf die Polizei einen 45-jährigen Landsmann an, der von der Justiz und der Ausländerbehörde mit mehreren Haftbefehlen gesucht wurde. Der 45-Jährige musste die weitere Nacht in der Zelle verbringen und wurde schließlich einem Haftrichter am Amtsgericht Bad Kissingen vorgeführt, der die Abschiebung verfügte. Der Mann wurde in Abschiebehaft genommen.

Die anderen offenen Haftbefehle gegen den 45-Jährigen wegen begangener Straftaten konnte er durch einer Zahlung von 1500 Euro abwenden, heißt es abschließend im Polizeibericht. pol