Am Allerheiligentag wurde die diesjährige Jubelkommunionfeier der Pfarrei St. Johannes in der Stadtpfarrkirche nachgeholt. Pfarrer Thomas Teuchgräber konnte dazu insgesamt über 65 anwesende Juibilare willkommen heißen. Zum Teil wurden sie von Familienangehörigen begleitet.

In der Predigt lud er alle ein, die Gottverbundenheit weiter zu leben und im Alltag auch bei den jeweiligen aktuellen Herausforderungen "fröhliche Heilige" zu sein, die mit Gott auf Du und Du stehen und im Gebet und den Sakramenten Orientierung und Kraft finden.

Musikalisch wurde der Festgottesdienst, bei dem das mittlerweile sehr gut eingespielte Hygienekonzept der Pfarrei auch wiederum problemlos umgesetzt werden konnte, an der Orgel von Marcus Punzelt umrahmt. red