Am Freitagabend gerieten zwei alkoholisierte Männer am Bahnhof heftig aneinander. Im Verlauf der Streitigkeit schlug ein 60-Jähriger seinem 53-jährigen Kontrahenten mit einer Flasche mehrere Zähne aus. Eine eilig herbeigeholte Streife trennte die beiden Streithähne. Aufgrund der starken Alkoholisierung wurde der 60-Jährige in Gewahrsam genommen. Dabei beleidigte der Mann noch eine eingesetzte Polizistin. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung.