Beamte der Verkehrspolizei Coburg kontrollierten am Freitag einen 49-Jährigen mit seinem Renault. Dabei konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von 0,56 Promille. Die Beamten unterbanden daraufhin die Weiterfahrt. Es gibt ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro sowie einen Monat Fahrverbot.