Bereits am Sonntag, 1. Januar, startet die Staatliche Kurverwaltung mit ihrem Programm für das Jahr 2017. Von 15 bis 17 Uhr findet das Neujahrskonzert mit dem großen Salonorchester des Staatsbades statt. Um 15 Uhr startet am gleichen Tag auch ein philosophischer Vortrag von Dr. Gerhard Hofweber, an den sich eine Diskussion anschließt. Das Thema lautet "Dieses Jahr keine Vorsätze". Der Vortrag findet im Café Carpe Diem statt.
Ein weiterer philosophischer Vortrag folgt am Dienstag, 3. Januar, ab 19 Uhr im Café Carpe Diem. Diesmal dreht sich alles um das Thema "Nachdenken über Beziehungen".
Die erste Gästebegrüßung des neuen Jahres findet am Samstag, 7. Januar, statt. Diese startet um 13.30 Uhr in der Heilquellen-Lounge in der Wandelhalle. Im Zuge dieser Veranstaltungen werden nicht nur anstehende Veranstaltungen sowie die Freizeitangebote vorgestellt, es gehört dazu auch ein kleiner Rundgang durch das historische Staatsbad-Ensemble.
Unter dem Motto "König Ludwig lädt zum Tanz" steht eine Veranstaltung am Sonntag, 8. Januar. Von 14.30 bis 17 Uhr ist Live-Musik für Standard- und Lateinamerikanische Tänze geboten. Dieser Termin findet statt im König-Ludwig-I.-Saal im Kursaalgebäude. red