Eine großartige van-Gogh-Ausstellung wird derzeit im Frankfurter Städel-Museum gezeigt. Anhand einer großen Auswahl von Hauptwerken des holländischen Malers Vincent van Gogh wird gezeigt, wie er zu seinem außergewöhnlichen Malstil kam, wie nach seinem Tod Kunstsammler sehr schnell auf diesen Künstler aufmerksam wurden. Da die Fahrt der Volkshochschule Bamberg-Land am 11. Januar ausgebucht ist, wird noch ein zweiter Termin angeboten. Diese zweite Fahrt findet am Sonntag, 9. Februar, statt. Für die Gruppe der Volkshochschule Bamberg-Land ist eine eigene Führung durch die Sonderausstellung reserviert. Für diese Fahrt sind noch Plätze frei, teilt die VHS mit. Nähere Auskünfte erteilen die Volkshochschule Bamberg-Land und Sigrid Radunz-Fichtner, Telefon 09571/88835, E-Mail: sr-reisen@web.de. red