Bei einem Unfall mit einem Quad ist eine 17-Jährige am Bein so schwer verletzt worden, dass sie mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden musste. Es passierte im Waldgebiet am Pilster. Laut Polizei war ersten Erkenntnissen zufolge die Jugendliche zusammen mit einem 18-Jährigen mit dem Quad im Römershager Forst unterwegs. Offensichtlich an einer Bodenwelle sei das Fahrzeug mitsamt der Insassen umgekippt. Den Schaden am Quad schätzt die Polizei auf rund 700 Euro. pol