Während einer Verkehrskontrolle am Donnerstagabend stellten Polizeibeamte fest, dass ein 34-jähriger Fahrzeugführer unter Drogen stand. Da ein Drogentest positiv auf Cannabis anschlug, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Selbstverständlich durfte der Mann nicht weiterfahren. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, weil er gegen das Straßenverkehrs- und das Betäubungsmittelgesetz verstoßen hat, berichtet die Polizeiinspektion Neustadt. pol