Auf der Bundesstraße B 287 kam es am Montagnachmittag gegen 16.25 Uhr zu einem Unfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden und ein Schaden von circa 7000 Euro entstand. Wie die Polizei berichtet, fuhr eine Peugeot-Fahrerin von Nüdlingen kommend in Richtung Münnerstadt. Dabei kam sie mit ihrem Fahrzeug ins Bankett. Beim Gegenlenken geriet der Pkw ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden VW. Die Unfallverursacherin, ihre Beifahrerin und auch der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs kamen mit dem Rettungsdienst in Krankenhäuser nach Bad Neustadt und Bad Kissingen. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. pol