Am Freitagmorgen, kurz nach 8 Uhr, wollte ein 20-jähriger BMW-Fahrer seinen auf dem Kinoparkplatz am Geschwister-Scholl-Platz abgestellten Pkw rückwärts ausparken. Dabei übersah er einen dort befindlichen Betonring, mit dem er kollidierte. An der Heckstoßstange entstand ein Schaden von etwa 200 Euro, der Betonring blieb unbeschädigt. pol